Samstag, 25. August 2012

Hmm...

Salto di Quirra ist die Bezeichnung eines militärischen Sperrgebietes (Poligono Interforze Salto di Quirra-PISQ) in der Nähe von Villaputzu auf Sardinien.
[...]
Die Staatsanwaltschaft vermutet, daß das gesamte Sperrgebiet und die Äcker rund um das Militärgelände bei Waffentests mit umweltschädlichen und krebserregenden Substanzen verseucht worden sind, unter anderem mit Uranmunition aus abgereichertem Uran (depleted uranium).
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Salto_di_Quirra)

@Olaf: ...ist dass der Laden, wo du dich gerade rumtreibst?

Montag, 13. August 2012

WE-Thread 1./2.9.

Hoi zäme,

sind an besagtem WE vorauss. im Lande. Wie ist die Lage bei euch?

@Susi&Diana: klappt bei euch noch alles?

...was machen wir? ...essen? ...saufen? ...tanzen?

CU,
LC!

Dienstag, 29. Mai 2012

Haus, neuester Stand

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß jetzt gar nicht genau, was der Einzelne von Euch schon mitbekommen hat...

Wir hatten schon viel Spaß mit dem Bau.

Erst baggern sie die Grube viel zu groß = mehr Aushub wegfahren = teurer,
dann müssen sie logischerweise wieder mehr rein kippen = teurer,
dann bauen sie uns keine weiße Wanne, wie bestellt, sondern eine Zebrawanne
(wieauchimmer)
und dann, zu allem Überfluss, verkleben die Fuzzies die Dämmung vom Keller
auch noch stümperhaft punktuell, anstatt komplett flächig.

D.h.: wenn alles erledigt ist und das Gerüst wieder weg kann, müssen die 435 tonnen Kies mit denen
sie das Loch zugemacht haben (300t waren veranschlagt !! dass ich nicht lache!! ) wieder raus,
damit sie die Dämmung runter reißen und neu verkleben können.

Und eins könnt Ihr wissen: an dem Tag, an dem das passiert, nehme ich mir Urlaub und setzte mich den
ganzen Tag neben die Baustelle!! Die werde ich keinen Moment aus den Augen lassen!

Da fällt mir ein.. ich wollt ja mal unseren Sachverständigen anrufen...

Was jetzt noch spaßiges hinzu kam ist, dass sie demnächst (eigentlich ab morgen) die Straße
vor unserem Grundstück aufreißen, was die Anfahrt von LKW, Baggern, Kränen, Material etc.
deutlich erschwert, bzw. gänzlich verhindert.

Naja, jetzt wollen sie nochmal gasgeben und dann soll wohl am 6.6. schon Richtfest sein.
Ich bin gespannt!!!

Ich häng Euch hier mal ein Foto an, es ist aber schon weiter als dort zu sehen.
Heute werden sie wohl das Dachgeschoss mauern...

Drück Euch

N.

Sonntag, 6. Mai 2012

iPad

...für alle, dies noch nicht mitbekommen haben: nach mehrstündiger heroischer Operation ist das iPad nun wieder ganz: http://www.losty.ch/2012/05/ipad-2-digitizer-austauschen-nichts-fur.html *froi* ;-)

Samstag, 28. April 2012